JABLOTRON 100 Alarmsystem

Die Revolution der Alarmanlagen − BTD Alarm in Pettnau ist Ihr Profi für JABLOTRON 100

Eine professionelle Sicherung war nie einfacher. Erweiterbar, fernbedienbar, leicht einstellbar. Und noch dazu gut aussehend!
Das System bietet ebenso eine Hausautomatisation (Steuerung von Geräten aus der Ferne, Steuerung der Heizung, Einschalten von Geräten durch Bewegungsmelder, Öffnungsmelder oder Fernsteuerungen).

Alarmanlage

Einfache Bedienung

Dank des revolutionären Bedienungssystems ist die JABLOTRON 100 die erste Alarmanlage, die Sie sofort verstehen und sich nicht vor ihr fürchten werden. Wählen Sie einen Alarmanlage, die für Menschen entwickelt wurde!

Alarmanage mit schönem Design

Design

Das Design der einzelnen Elemente der JABLOTRON 100 Alarmanlage wurde in Zusammenarbeit mit erstklassigen Designern entwickelt.

Smarte Steuerung der Alarmanlage

Von überall erreichbar

Ihre JABLOTRON 100 Alarmanlage erreichen Sie dank des kostenlosen Internetzugangs von überall über Ihren PC oder Ihr Smartphone. Grenzenlose Alarmanlagesteuerung und Beobachtung von Ereignissen.

Kostengünstige Installation

Die Kombination von Funk- und/oder drahtgebundenen Komponenten ermöglicht sowohl für Ihr Objekt, als auch für Ihre Brieftasche eine sparsame Installation. Profitieren Sie von der einzigartigen Jablotron Funktechnologie!

Installationswerkzeug

Multifunktionsanwendung

JABLOTRON 100 schützt Sie nicht nur vor Dieben, sondern auch vor Bränden, Überschwemmungen oder Gasaustritten. Steuern Sie Ihre Heizung oder öffnen Sie Ihr Garagentor. Nutzen Sie die Möglichkeiten der erstklassigen Technologie!

Multifunktionsanwendung
JABLOTRON 100 - das komplett neue Konzept JABLOTRON 100 - das komplett neue Konzept

Das brandneue Alarmsystem JA-100 mit seiner innovativen revolutionären Steuerung ist eine umfassende Lösung für den Schutz vor Einbruch, Feuer und vielem mehr.

Es ist ein hoch professionelles Sicherheitssystem, welches eine professionelle Installation und Programmierung durch einen zertifizierten und geschulten Fach-Errichter erfordert.

Der Schutz kann individuell und genau auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten werden, in Kombination als BUS-System, komplett als Funksystem, oder auch mit beiden Varianten gleichzeitig.

System

Systemeigenschaften

Das JABLOTRON JA-100 Alarmsystem ist nach EN 50131 Sicherheitsstufe 2 zertifiziert. Die drahtlose Kommunikation basiert auf dem neuen bidirektionalen, dynamischen Jablotron 100 Übertra­gungsprotokoll mit einer Frequenz von 868 MHz und bietet mehrere Sicherheits-Schichten und eine Systemintegrität gegen vorsätzliche und zufällige Datenkollisionen im Kommunikationssystem. Der Kom­munikationsbereich von Einzelgeräten erstreckt sich über weite Strecken und kann auch weitere Bus-Funkmodule umfassen. Für eine vollständige Abdeckung aller zu überwachenden Bereiche können bis zu 3 Funkmodule installiert werden.

Die JABLOTRON JA-100 hat bis zu 120 Funk- oder Bus-Zonen für die Zuordnung von Detektoren, Tastaturen und Steuerelementen, Si­renen oder anderen Geräten und kann in bis zu 15 völlig unabhängige Bereiche aufgeteilt werden. Weiters stehen bis zu 32 programmierbare Ausgänge zur Verfügung.

Kommunikation der Alarmanlage

Kommunikation

Die Anlage ist mit einem GSM/GPRS/LAN-Kommunikator (der Sprach-, SMS- oder GPRS-Kommunikation ermöglicht) ausgestattet, der die Kommunikation sowohl mit dem Endkunden als auch einer Alarmempfangs­station ermöglicht. Sie können die Anlage auch mit einem PSTN-Wählgerät erweitern. Diese Kommunikatoren werden nicht nur für die Übermittlung von Informationen aus einer Alarmempfangsstation verwendet, sondern fungieren auch als Modem für Remote-Zugriff, Überwachung, Programmie­rung und auch zur Steuerung der zur Verfügung ste­henden Ausgänge. Der Remote-Zugriff kann von einer Webseite, per SMS oder auch durch die direkte USB-Verbindung des Systems mittels Software durchgeführt werden.

Individuelle Sicherheitseinrichtungen haben eine breite Palette von Bus- und Funkoptionen. In der Produktpalette gibt es viele klassische PIR-Bewegungsmelder, die als Funkversion oder auch als Bus-Variante zur Verfügung stehen. Um Fenster und Türen abzusichern, gibt es entweder Standard-Magnetkontakte oder sogenannte „unsichtbare“ Versionen, die in den Rahmen von Kunst­stoff- und anderen Fenstern oder Türen zu montieren sind. Für spezielle Anwendungen gibt es Mi­niaturbewegungs- und Glasbruchmelder, die speziell für die Absicherung von Autos, die sich in der Funknähe des Alarmsystems befinden, geeignet sind. Als Perimeterschutz für das Gebäude sind auch Außen-Bewegungsmelder und eine Infrarot-Schranke lieferbar. Der Brandschutz wird durch einen optischen Rauchmelder und einen Gasleck-Detektor für explosive Gase realisiert.

Jetzt kontaktieren